Ausbildung bei Pudol

Was machen Industriekaufleute?

Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Einkauf, Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing sowie Finanz- und Rechnungswesen. Sie lernen die Aufbau- und Ablauforganisation im Unternehmen kennen, unterstützen anfangs die Bereiche mit Teilaufgaben bis sie Zug um Zug eigenverantwortlich Tätigkeiten übernehmen können.

Welche Voraussetzungen musst Du erfüllen?

  • Schüler mit mittlerem Bildungsabschluss oder Abitur
  • gute Noten in Mathematik, Deutsch, Englisch, Wirtschaft
  • Kommunikationsstärke
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und organisatorischen Tätigkeiten

Wie lange dauert die Ausbildung?

  • 3 Jahre

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten hast Du?

  • Fachkaufmann / Betriebswirt